Ein kleiner Leitfaden unserer Praxis

Lieber Patient, liebe Eltern

Ihr Arzt hat Ihnen eine physiotherapeutische Behandlung verordnet.

Dieser kleine Leitfaden soll Ihnen helfen, sich hier wohlzufühlen und hoffentlich die Hilfe zu bekommen, die Sie brauchen:

Vorab einige organisatorische Informationen

Wenn Sie uns außerhalb Ihres Termins telefonisch erreichen möchten, melden Sie sich bitte zur halben und vollen Stunde, oder besprechen Sie mutig unseren Anrufbeantworter. Wir hören ihn wirklich zuverlässig ab und melden uns sobald möglich gerne zurück.
Unsere Aufgaben führen uns auch manchmal außer Haus ( Hausbesuche, Lebenshilfe, Behindertenschule , Sportgruppen usw.), so dass die Praxis nicht immer besetzt ist. Auch da tut unser Anrufbeantworter gute Dienste.
Zur Behandlung bringen Sie bitte ein großes Handtuch mit, dass Sie über den gesamten Zeitraum der Behandlung bei uns lassen können. Gerne stellen wir Ihnen auch eines zur Verfügung, sollten Sie es einmal vergessen haben..
Parken können Sie am besten direkt hinter der Praxis. Dort sind Parkplätze, die von der Praxis genutzt werden können

Nun zu Ihrer Therapie

Natürlich sind auch wir und vor allem Sie als Patient von der Gesundheitsreform betroffen.

Die Krankenkassen haben unsere Behandlungszeiten verkürzt und die Ärzte in Ihren Möglichkeiten beschränkt, Ihnen das auf das Rezept zu schreiben, was Sie wirklich brauchen.

In aller Regel erhalten Sie ein Rezept über 6 x Krankengymnastik:

Ganz genau bedeutet das, dass Sie eine Behandlung von 15 – 20 min erhalten, in denen hauptsächlich therapeutische Übungen vermittelt werden sollen.

Meistens reicht das jedoch nicht aus und es müssten andere Techniken zur Anwendung kommen, um einen Behandlungserfolg zu erzielen. Manchmal ist der Arzt bereit, diese erforderlichen Therapien nachträglich aufzuschreiben, manchmal aber auch nicht. Darum möchte ich Ihnen das Therapieangebot der Praxis hier vorstellen.

Sie können z.B. wählen, ob Sie einen größeren zeitlichen Rahmen der Behandlung ( 30 – 45 min) für sich in Anspruch nehmen möchten, der dann auch andere Techniken enthält, die Schmerz und Beweglichkeit wirksamer beeinflussen können:

Verlängerung der Behandlungszeit

auf 30 min: 10,00 €
auf 45 min: 25,00 €

All diese Maßnahmen können Sie im Zusammenhang mit Ihrer Verordnung zusätzlich in Anspruch nehmen, aber auch separat erhalten.
Auch wenn Ihr Rezept zu Ende ist und der Arzt Ihnen kein Neues mehr verordnet, können Sie Ihre Behandlung beliebig oft fortführen.

Sprechen Sie uns an, denn Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Ihre Nicola Döderlein