Kopfschmerztherapie

Kopfschmerzen können viele Ursachen haben. Auch die scheinbar klassische Migräne hat oft ihre Ursache in der Fehlstellung oder Überbelastung der Hals- oder Brustwirbelsäule oder des Kiefergelenkes.

Auch gibt es im Verlauf der Halsmuskulatur verschiedene Engpässe in Muskeln, die die Durchblutung bei Verspannungen erschweren.

Durch ein ganzheitliches Konzept aus muskelentspannenden Maßnahmen, Mobilisationstechniken einzelner Gelenke, einem sanften aber effektiven Training und unterstützend angelegten Kinesiotapes, erfahren nicht nur Erwachsene Erleichterung, besonders auch betroffene Kinder- und Jugendliche profitieren erstaunlich von dieser Kombinationstherapie.

Als präventive Physiotherapie können Sie diese Behandlung auch ohne Rezept in Anspruch nehmen.